Mobile Apps: Bin ich wichtig genug für einen Platz auf dem Homescreen?

Mobile Apps: Bin ich wichtig genug für einen Platz auf dem Homescreen?

Die App-Stores sind für Content-Anbieter über die letzten Jahre nicht eben zu einfacheren Pflastern geworden: Die Konkurrenz ist immens, die Sichtbarkeit ein ungelöstes Problem, das Preisniveau niedrig und die Margen schmal. Oft haben wir hier schon Tipps für App-Projekte gegeben, um die schwierigsten Hürden zu umgehen – aber für viele Content-basierte Angebot muss die Frage mittlerweile wohl inzwischen lauten: Sollte ich überhaupt eine App erstellen? Oder ist eine gut gemachte responsive Website nicht letztlich der sinnvollere Weg?

Mehr

enhanced mit hohem Anspruch – das Beispiel atterwasch

enhanced mit hohem Anspruch – das Beispiel atterwasch

“atterwasch” ist eine multimediale Dokumentation, die auf dem diesjährigen DOK.fest in München unter dem Schlagwort Interactive Media zusammen mit anderen multimedialen Dokumentationen (hier ein Bericht vom “Kameramann”) vorgestellt wurde. Sie zeigt, wie Film, Buch und Magazin zusammenwachsen. Sie zeigt, wie Storytelling von all diesen Disziplinen aus in unterschiedliche Richtungen betrieben und aufgefasst wird. Für die Buchbranche und deren Entwicklungen von enhanced eBooks ein interessantes Anschauungsmaterial. Das Gesamtkunstwerk ist zurück.

Mehr

Google Play – nur kleine Änderungen?

Google Play – nur kleine Änderungen?

Google lässt eine neue Schrift basteln, verbessert die Synchronisation und macht das Lesen von Originaltexten mit Übersetzungshilfen noch einfacher. Jetzt strotzt der eBook-Verkauf auf dieser Plattform nicht gerade vor Erfolgen. Aber trotzdem merkt man an den Änderungen, dass sich etwas bewegt. Was bedeutet das?

Mehr

Mobile Publishing: Update April 2015

Mobile Publishing: Update April 2015

Man kann schon mal diesen launigen April als Metapher für die Ungereimtheiten der Welt nehmen. Da wird einem Frühling versprochen und doch bleiben Regen und Schnee nicht aus. Da werden die Möglichkeiten für die Entwicklung digitaler Produkte immer günstiger, und doch vertreiben sich Ängste und Rückgänge in den klassischen Verlagen ihre Zeit. Da werden absurde Wachstumsraten verkündet und trotzdem sacken die Börsenkurse in den Keller. Aber lesen Sie selbst unsere Nachlese und Zusammenstellung aus dem letzten Monat.

Mehr

Wann werden Suchmaschinen genutzt, wann soziale Netzwerke?

Wann werden Suchmaschinen genutzt, wann soziale Netzwerke?

Woher beziehe ich meine Informationen? Die Zeitung, der Fernsehabend oder der Event werden ja alle begleitet von den digitalen Angeboten. An anderer Stelle haben wir darauf hingewiesen, dass die sozialen Netzwerke nach wie vor bedeutend sind für Jugendliche. Sie sind oft die erste Quelle für Informationen. Sie sind vor allem die relevanten Quellen. Denn sie kommen aus der Peergroup.
Zugleich wird in den Studien zur Generation Y auch deutlich, dass sehr wohl auch weiter gesucht und geforscht wird. Man verlässt sich nicht nur auf die Freunde.

Mehr

Ist Facebook tot?

Ist Facebook tot?

Wer möchte schon mit seinen Eltern im selben Club unterwegs sein? Facebook muss ja sowas von out sein bei den Jugendlichen! Und nur wir Erwachsenen glauben, dort ginge der Bär ab. Dabei sind die doch schon längst auf YouNow und snapload, oder?
Warum ich das Internet nicht mehr verstehe” lautet der schöne Titel

Mehr

News für die Generation Y

News für die Generation Y

In den USA haben soeben das American Press Institute und das Associated Press-NORC Center for Public Affairs Research eine umfangreiche Studie veröffentlicht über den Umgang der Generation Y (=Jugendliche, die jetzt zwischen 18 und 34 sind) mit Nachrichten.
Vom Niedergang der Zeitschriften berichtet laufend die IVW, die Jugendzeitschriften mussten in den letzten Jahren einen deutlichen Einbruch erleben. Und auch kurzzeitige Erfolge wie bei der Bravo durch die Umstellung auf einen zweiwöchentlichen Rhythmus müssen sich noch auf Dauer beweisen.
Und der Rückgang bei den Zeitungen stellt auch die Frage, ob Jugendliche überhaupt noch interessiert sind an werthaltigen Informationen, oder ob sie nur noch über Facebook Parties organisieren, Selfies posten oder auf YouNow angeben oder abhängen.

Die Antwort lautet:

Mehr